Impressum

Mexikofreunde in Göttingen e.V.
Cramerstr. 13, 37073
Göttingen, Deutschland

(+49)1754923864

Vereinsregister NZSVR201692

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 20/206/28451

kontakt@mexgoe.de

©2023 by Trinity Urban Church. Proudly created with wix.com

  • White Facebook Icon

Wer sind wir?

Geschichte

Der Verein Mexikofreunde in Göttingen e.V. enstand aus der Freundschaft und Solidarität von vielen von uns, die wir in Göttingen und seiner Umgebung leben, arbeiten und studieren. Unser Ziel ist es denjenigen, die hier ankommen, eine helfende Hand zu reichen, aber ebenso eine Plattform für Diskussionen, kulturellen Austausch und vor allem Solidarität mit Mexiko zu schaffen. Wir haben als Kolletiv im 2012 angefangen zu arbeiten und Ende 2014 wurden wir schließlich ins Vereinsregister eingetragen und damit offiziell zu einem gemeinnützigen Verein. Der erste Schritt, den wir als Gemeinschaft machten, war die Gründung einer Facebook-Gruppe im Jahr 2011 um Informationen rund um das Leben, Arbeiten und Studieren in Göttingen auszutauschen.

Bereits im Jahr 2012 organisierten wir erstmals zusammen mit der Universität Göttingen eine Informationsveranstaltung ueber das Leben und Studieren in Mexiko. Denoch zwei Ereignisse trugen jedoch in besonderer Weise dazu bei, dass sich unser Kolletiv festigte: die Wahlen in Mexiko im Jahr 2012, in deren Kontext wir uns mit der Studentenbewegung yosoy132 solidarisierten um uns fuer Demokratie in unserem Land einzusetzen und schliesslich die Einladung der Katholischen Hochschulgemeinde einen Spendenbasar fuer ein soziales Projekt in Mexiko mitzugestalten. Von dort an beginnt die Geschichte einer Gruppe von Freunden, welche nicht nur aus Mexikofreunden besteht, sondern aus all denjenigen, die Mexiko im Herzen tragen.

VORSTAND
Guillermo Garnica

Erster Vorsitzender

Alina Neitzke
Tania Garfias

Zweite Vorsitzende

Schatzmeisterin

Rogelio Madrueño

1. Beisitzer

Jose Antonio Garmendia

2. Beisitzer

Zwecke

(1) Förderung von Kunst und Kultur.

(2) Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe.

(3) Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens.

(4) Förderung der Entwicklungszusammenarbeit.

Diese Ziele sollen insbesondere durch informatorische, kulturelle, künstlerische, wissenschaftliche und soziale Betätigung, durch Gespräche und Begegnungen, durch Veranstaltungen sowie durch die Unterstützung sozialer Hilfsprojekte in Mexiko erreicht werden. Die Spendenempfänger in Mexiko sind Organisationen, die die Vorgaben des deutschen Gemeinnützigkeitsrechts erfüllen.

Gründungsmitglieder

-Tania Garfias

-Manuel Toledo

-Louis Noel Garcia

-Lisa Willen

-Aldo Camacho

-Guillermo Garnica

-Florencia Noriega

-Jorge Gómez

-Roberto Pérez

-Jose Antonio Garmendia

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now