Impressum

Mexikofreunde in Göttingen e.V.
Cramerstr. 13, 37073
Göttingen, Deutschland

(+49)1754923864

Vereinsregister NZSVR201692

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 20/206/28451

kontakt@mexgoe.de

©2023 by Trinity Urban Church. Proudly created with wix.com

  • White Facebook Icon

„Die Geschädigten der Hurricanes im Bundesstaat Guerrero“

Naturkatastrophen überraschen die Weltgemeinschaft regelmäßig. Bewohner in den Bergenklaven Mexikos, die nur eingeschränkte Anbindung an die Infrastruktur haben, sind beim Eintreten von Naturkatastrophen besonders stark betroffen. So war es auch im Fall der Gemeinden des Bundesstaates Guerrero, die durch starke Regefälle, ausgelöst Mitte September durch die Tropenstürme „Manuel“ und „Ingrid, überrascht wurden.

Diese Situation, zusätzlich erschwer durch den hohen Grad an Marginalisierung der Örtlichkeiten, führte dazu, dass der nationale Notstand ausgerufen wurde. Darum entschieden wir uns unverzüglich zu handeln und so der Solidarität der Göttinger Bevölkerung durch eine Verlosung des Buches „Citambulos“ Ausdruck zu verleihen. Auf diese Weise wollten wir Spenden sammeln, die zum Wiederaufbau der Millionen Wohnstätten, die durch einen der schwersten Stürme der vergangenen 16 Jahre zerstört wurden, beitragen würden. 

Bezüglich der Verlosungsaktion können wir außer dem Sammeln von Spenden eine weitere positive Bilanz ziehen: Wir konnten ein Multiplikatoren-System entwickeln, das es uns ermöglichte, eine große Anzahl von Losen zu verteilen du so einen stetigen Dialog mit anderen Mexikofreunden und der Gemeinde generell zu beginnen. Aus diesem Netz leitet sich auch ein Gefühl kollektiver Verantwortung ab, die über die aktiven Mitglieder und unsere Organisation hinausgeht. Als krönenden Abschluss der Verlosungsaktion luden wir zu einem Jazz-Konzert der mexikanischen Band „Los Faralae“ ein, um so auch den Verkauf der letzten Lose zu veranstalten.

Name der Institution: GEA A.C.

Ort: Chilapa, Guerrero

Mission: Zur Nachhaltigkeit des Lebens auf der Erde, im Land und, als erste Priorität, in den ländlichen Regionen Mexikos. beizutragen, indem auf gemeinschaftliche Art und Weise nützliches Wissen generiert und angewandt wird und so die Verwaltung von natürlichen landwirtschaftlichen Ressourcen sowie die Lebensqualität unter Berücksichtigung der gemeinschaftlichen sowie individuellen Rechte von Frauen und Männern verbessert werden.

 

Beschreibung: Im Rahmen der Begleitprogramme, die GEA in um die 30 Gemeinden der zentralen niedrigen Bergregion im Bundesstaat Guerrero durchführt, befassen sich einige mit dem Wiederaufbau von landwirtschaftlichen Gebieten, am Hang und an Kluften gelegenen Wohnstätten. Wir haben uns darauf geeinigt, dass die von uns gespendeten Mittel im Bereich der Konstruktion in einem Wassergewinnungssystem, welches die gesamte Bevölkerung der indigene Gemeinde Nahual de Atenxoxola, im Bezirk Chilapa, versorgt. In der Tat hatten durch die Regefälle von 2013 die 850 Bewohner unter einer Wasser-Unterversorgung (ca. 2 Stunden pro Woche) zu leiden. Das Wassergewinnungssystem verfolgt den Zweck, diese Schäden auszugleichen und den Zugang zum lebenswichtigen Wasser für alle in ausreichender Menge zugänglich zu machen. Diese Ziele werden Dank weiterer Unterstützung von GEA, die in den Wiederaufbau des Wasserversorgungssystems investiert wurden, erreicht.

Internetauftritt: http://www.geaac.org/

Gesammelte Spenden: 440 Euros

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now