Impressum

Mexikofreunde in Göttingen e.V.
Cramerstr. 13, 37073
Göttingen, Deutschland

(+49)1754923864

Vereinsregister NZSVR201692

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 20/206/28451

kontakt@mexgoe.de

©2023 by Trinity Urban Church. Proudly created with wix.com

  • White Facebook Icon

ATCO A.C.

Das Engagement für Themen rund um den verantwortungsbewussten Konsum erreichte durch die Organisationen einer Veranstaltung zum Fairen Handel von Schokolade einen Höhepunkt. Unter Mitwirkung von Mexikofreunde in Göttingen bei der Kampagne Make Chocolate Fair, ins Leben gerufen von INKOTA und anderen deutschen und europäischen Vereinen und Initiativen, wurde gemeinsam mit Studierenden aus Ghana und Indonesien eine Kermesse organisiert, die die Sensibilisierung der Einwohner Göttingens in Bezug auf den bewussten und verantwortungsbewussten Konsum von Schokoladen zum Ziel hatte. Die Veranstaltung bestandn nicht nur aus Kostproben und Workshops, sondern fungierte ebenso als Plattform zum Kennenlernen von unterschiedlichen Perspektiven der globalen Problematik des Kakaos, die besonders auch kleine Produzenten in den drei Ländern, Mexiko, Ghana und Indonesien, betreffen. Um dem Problem mit Fachwissen und Praxisnähe zu begegnen und aktiv zur Lösung des Problems beizutragen, wandte sich der Verein  verschiedene Organisationen, die sich dem fairen Kakaohandel verpflichtet haben. Auf diese Weise wurde auch der Kontakt zwischen dem Verein Mexikofreunde in Göttingen und dem Verein ATCO e.V. Asesoría Técnica en Cultivos Orgánicos (Technische Beratungsstelle für Biologischen Anbau), oder kurz ATCO, ist ein Verein, dessen Sitz sich im Bundesstaat Tabasco, Mexiko, befindet – einem der Bundesstaaten mit dem höchsten Aufkommen an Kakao. Da die Arbeit von ATCO einen starken Beitrag zur Rettung der Biodiversität leistet und gleichzeit das kulturelle Erbe der mexikanischen Schokolade beschützt, wurde ein Teil der gesammelten Spenden in die Produktions-Infrastruktur des Vereins investiert. Der Rest der Spenden ging an Kleinprozezenten in Indonesien und Ghana.

Name der Institution: Asesoría Técnica en Cultivos Orgánicos A.C.

Ort:  Villahermosa Tabasco.

Beschreibeung: ATCO e.V. ist ein Verein, der seit 25 Jahren in der Zone Chontalpa in Tabasco aktiv ist. Ausgehend von der Produktion von biologischem Kakao in Mexiko und der Bewahrung von traditionellen Bräuchen, hat die Organisation im Jahr 2008 den Baluarte Slow Food Cacao von Chontalpa verliehen bekommen. Seitdem wurde die Kakoproduktion zeitweise von Schokolatiers in Italien und der Schweiz übernommen und so ein internationaler Merk geschaffen. Auf diese Weise konnten die Produzenten um die 20% Gewinn machen.

 

Internetauftritt: http://slowfoodmexicoycentroamerica.org/cacao-de-chontalpa.html

Gesammelte Spenden: 500 Euros

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now